Tschüss Jetlag!

REISEN – Wer schon mal per Flugzeug mehrere Flugzonen durchquert hat, kennt die ätzende Nebenwirkung eines Langstreckenfluges: Jetlag! Da unsere Innere Uhr völlig durcheinander gekommen ist, dreht unser Schlaf-Wachzyklus völlig durch, man kann abends nicht einschlafen oder wacht mitten in der Nacht auf und ist hellwach. 



Als Reisejournalistin verschlägt es mich immer mal wieder an ferne Orte – nur leider meist nur für kurze Zeit. Ein paar Tage rumhängen, um einfach mal «anzukommen» liegen darum nicht drin. Aber man hat ja so seine Tricks. Einige davon kennt ihr sicherlich, wie etwa: 

- im Flugzeug keine Schlafmittel oder Melatoninkapseln zu sich nehmen (sich mit Alkohol wegballern, um den Flug durchzuschlafen macht den Jetlag auch nicht besser)

- vor Ort versuchen, sich den Zeiten anzupassen, also trotz kolossaler Müdigkeit erst abends schlafen zu gehen. 

- einmal angekommen, lohnt es sich, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen, da das Tageslicht den Schlaf-Wachzyklus reguliert und einem dabei hilft, sich schneller anzupassen. 

 

Mein absolutes Geheimmittel kennen aber die wenigsten: Wenn ich in eine andere Zeitzone reise, habe ich IMMER unseren «The Universe» Spray von Rock On! Life dabei, denn er ist schlichtweg genial. «The Universe» ist aus unserer Chakra-Linie und ist dem Kronen-Chakra zugeordnet. Dieses wirkt direkt auf die Zirbeldrüse, die wiederum für den Wach-Schlaf-Rhythmus zuständig ist und unsere innere Uhr regelt.

Die Anwendung ist super einfach: Einige Pumpstösse über den Kopf versprühen und wirken lassen. Ich sprühe mir jeweils noch bisschen davon in die Hände und atme «The Universe» tief ein, auf diese Weise kann sich die Kraft der enthaltenen Bachblüten und Edelsteine voll und ganz entfalten. Vor Ort benutze ich den Spray mehrmals täglich (und vor allem vor dem Schlafen gehen) während ein bis zwei Tagen.

#REISEN #JETLAG #NIEWIEDERMÜDE #OPENYOURCROWNCHAKRA #SMART