Holy Pussy!

FRAUENHEILKUNDE – Schon mal was von Yoni oder Vaginal Steaming gehört? Falls ja, kannst du direkt in unseren Shop reinschauen und dich für eine unserer drei «Yoni Mischungen» entscheiden. Jede Mischung wird von uns liebevoll gemischt und von Hand abgepackt. 
Kennst du dich auf dem Gebiet von Yoni Steamings noch nicht so gut aus, erklären wir dir hier gern, worum es geht und wieso Gwyneth Paltrow immer wieder damit in Verbindung gebracht wird.

Was ist Yoni Steaming?
Vaginal Steaming sind Vaginal Dampfbäder und in Sachen Frauenheilkunde gerade «hot topic». Nicht zuletzt weil sich Gwyneth Paltrow öffentlich als grosser Fan von Vaginal Bedampfungen geoutet hat – und selbstverständlich umgehend dafür kritisiert wurde. Aber egal, denn das heisse Thema wurde in den USA trotzdem zum Hype und inzwischen bieten sogar Spas «Wellness für den Intimbereich» an. Das heilpflanzliche Pflegeritual ist jedoch schon viel älter und wird seit Jahrtausenden in afrikanischen, lateinamerikanischen und asiatischen Kulturkreisen zur Intimpflege und Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen sowie Nachgeburts­beschwerden eingesetzt. 

Wie funktioniert Yoni Steaming?
Im Prinzip ist das Vaginal Dampfbad ein bisschen wie Inhalieren, wenn man erkältet ist, mit dem Unterschied, dass nicht unser Gesicht, sondern der Unterleib von den aufsteigenden Kräuterdämpfen profitiert. 
Schritt 1: Bringen einen Topf voll Wasser zum Kochen und füge verschiedene Kräuter (z.B. von unseren Yoni-Mischungenhinzu. Lass das Ganze etwas 10 Minuten köcheln und – wichtig! – abkühlen, bis der Dampf angenehm warm aber nicht mehr brennend heiss ist.
Schritt 2: Platziere den dampfenden Kräutersud unter einer Stuhlkante und setz dich ohne Unterwäsche mit leicht gespreizten Beinen auf die Kante (achte darauf, dass du bequem und entspannt sitzen kannst). 
Schritt 3: Bedecke deinen Schoss mit einem grossen Handtuch, das bis auf den Boden reicht – damit der Dampf nicht über die Seiten entweichen kann. 
Schritt 4: Jetzt lässt du das Dampfbad während 20 bis 30 Minuten wirken. Du kannst dazu Atemübungen machen, relaxen und die Kräuter wirken lassen. 

Was bringt mir ein Yoni Steaming?
Der Dampf dringt in die Vagina und wird dort vom Gewebe absorbiert. Je nach Kräutermischung hat der aufsteigende Dampf dabei verschiedene Funktionen und kann reinigend, Hormon regulierend, antibakteriell, antiviral oder stärkend wirken. Ausserdem hilft ein Vaginal Steaming, die Beckenbodenmuskulatur zu entspannen, die Durchblutung im Intimbereich zu fördern und kann bei Krämpfen und Schmerzen während der Periode, sowie einer Vielzahl anderer gynäkologischer Beschwerden helfen.

Falls du mehr Infos zum Thema oder Input zur Umsetzung «Yoni Steaming» erhalten möchtest, kannst du dich gern an Vivi wenden: vivi@rockon.life